Platy

B E S C H R E I B U N G zum 54er

 

__Aquariummaße: ____54 Liter, 60 x 30 x 30

___Besatz: __________Apfelschnecken, Turmdeckelschnecken, Posthornschnecken, Nachwuchs-Plati(s)

_____________________vier Regenbogenfische

___Pflanzen: ________sind auch drinnen,...

___Dekoration: ______eine Wurzel

___Technik: _________Eheim Innenfilter für 300 l/h, 50 Watt Heizstab, Bio_CO² Anlage,

_____________________(Heizstab und CO² Anlage sind zur Zeit nicht in

_____________________Betrieb)

___Beleuchtung:______von 07.30 - 12.00 und von 15.00 - 20.30

___Beckentemperatur: ~ 24C°

___Futter:___________Salat, Gurken, Zuchini, Granulat und Flockenfutter

zurück zum Seitenanfang

 

 

 

Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Platy stammt aus Mittelamerika

und gehört zur Familie der lebend-

gebärenden Zahnkarpfen.

Platy ist nur noch eine Kurzform des

veraltete Gattungsnamens

Platypoecilius (Breitkärpfling)

 

 

 

 

 

 

Es gibt 7 Gattungen und mehr als

70 Arten bzw. Unterarten von

Regenbogenfischen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nahaufnahme

(die sind nicht einfach...)

 

... die Regenbogenfische

Ursprünglich beheimatet im nörlichen

Papua-Neuguinea.

 

Regenbogenfisch

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Regenbogenfische sind eine

Familie von meist klein bleibenden,

oft bunten Süßwasserfischen.

am 20. April 2009 entdeckt, und

ins 54 Liter Becken übersiedelt

(zum Schutz vor den Barschen)

Nachwuchsplaty

 

Regenbogenfische im Hintergrund

 

 

 

 

 

 

 

0

 

 

erster Nachwuchsplaty

Bildmitte!

07.11.2009 - Heute ist er wieder ins

160er zurückgekehrt

(gemeinsam mit einigen "neuen")

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zwei der vier Regenbogenfische

sind seit 06.05.2009 neu im

54 Liter Becken beheimatet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regenbogenfische

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

alle 4 Regenbogenfische